Covid 19

Wichtige Infos zum Yogaunterricht während der aktuellen Corona-Situation (Stand: 31.5.2021)

Vianu Yoga liegt viel daran, dass Du Dich während den Yogastunden im Umgang mit Corona sicher und gut aufgehoben fühlst. Wenn die Grössenverhältnisse in den Räumen es zulassen, praktizieren wir OHNE Maske. Selbstverständlich ist es dir frei, wenn du dich wohler fühlst, mit Maske zu praktizieren. Die Räume (Türgriffe, WC, Hilfsmittel etc.) werden täglich desinfiziert und wie seit jeher wird grossen Wert auf die Hygiene im gesamten Raum gelegt.

 

Bitte beachte, bis auf weiteres gelten folgende Regeln gemäss Schutzkonzept:
Bitte komme nur symptomfrei ins Yoga
Im Eingangs-/Garderobenbereich, bis Du auf der Yogamatte Platz nimmst, sowie beim verlassen des Yogaraums gilt eine Maskenpflicht
Desinfektionsmittel beim Eingang benutzen
Einweghandtücher auf der Toilette benutzen
Bringe wenn möglich Deine eigene Yogamatte, Blöcke sowie Wolldecke zur Praxis mit
Bringe Dein Getränk selber mit
Komme bereits umgezogen in die Yogalektion, die Plätze in den Umkleiden sind beschränkt

Gehörst Du einer Risikogruppe an, so bitte ich Dich zu Hause zu bleiben

 

Offizielle Info vom BAG/Yoga Schweiz.

 

Ich möchte Dich besonders in der aktuellen Zeit motivieren, Yoga zu praktizieren. Gerade in stürmischen Zeiten hilft uns Yoga, zentriert, ruhig und im vollen Vertrauen zu bleiben. Yoga stärkt das Immunsystem und bringt Heilung auf körperlicher, geistiger sowie seelischer Ebene.
 

Ich danke Dir für Dein Verständnis.

OM SHANTI
Ruth